Home Anleitung Fünf Sicherheitsfragen, Die Jeder Entwickler Stellen Muss
Download
Applications

Fünf Sicherheitsfragen, Die Jeder Entwickler Stellen Muss

About The Author

Outline

Entwicklungsteams spielen eine entscheidende Rolle bei der Sicherheit von internetbasierten Anwendungen. Obwohl schlechte Akteure die größte Bedrohung für diese Teams sind, stehen sie auch vor internen Herausforderungen bei der Implementierung von Sicherheitsbehebungen und der ausgewogenen Verteilung funktionaler und nicht funktionaler Anforderungen in den Bereichen Business, Engineering und Sicherheit. Die zunehmende Geschwindigkeit, mit der Entwicklungsteams dank CI/CD-Automatisierung Code freigeben können, unterstreicht auch die entscheidende Bedeutung der vollständigen Integration von Sicherheitsprozessen und -Tools in den Entwicklungs- und Release-Zyklus. Im Folgenden finden Sie fünf Sicherheitsfragen, die das Bewusstsein für Ihre Anforderungen an die Anwendungssicherheit verbessern und das Risiko eines Sicherheitsereignisses für Webanwendungen reduzieren, das Ihr Unternehmen beeinträchtigt.

1. Wie kann ich Schwachstellen in meinem Anwendungscode identifizieren und beheben?

‍Dynamic (DAST), STATIC (SAST) und interaktive Tools für Tests der Anwendungssicherheit helfen dabei, Schwachstellen in einer Webanwendung zu finden. Mit den Tools DAST und SAST können Laufzeitschwächen auf unterschiedliche Weise erkannt werden. DAST versucht Angriffe (z. B. siteübergreifendes Skripting) auf die Webanwendung auszuführen, während SAST-Tools nach unsicheren Praktiken im Quellcode suchen (z. B. nicht initialisierte Variablen). Die Verwendung von beidem in einer CI/CD-Pipeline (Continuous Integration/Continuous Deployment) hilft dabei, Fehler als Teil des devsecops-Prozesses zu finden, bevor sie jemals in die Produktion gelangen.

Einige Quell-Control-Repositorys können in eine CI-Praxis integriert werden, um Sicherheitsscans bei jeder Änderung auszuführen. Das Repository erfordert möglicherweise, dass die CI-Praxis SAST als Teil jeder Change-Anforderung durchführt. Wenn die Scans Sicherheitsergebnisse melden, verhindert das Repository möglicherweise die Genehmigung der Change-Anforderung. Teams, die diese Scans manuell oder automatisch durchführen, können ihr Sicherheitsrisiko erheblich reduzieren. Ebenso kann die CD während der Bereitstellung des neuen Codes einen DAST-Scan enthalten.

Software Composition Analysis (SCA)-Tools können auch verwendet werden, um Schwachstellen in Open Source- oder Drittanbieterbibliotheken zu scannen und zu identifizieren, sodass Probleme behoben werden können. Da zusammensetzbare oder progressive Webanwendungen, die Microservices und APIs nutzen, immer häufiger eingesetzt werden, ist ein angemessener Schutz für APIs ebenso wichtig. Dies umfasst Checkpoints für die API-Erkennung, JSON-Schemavalidierung und stellt sicher, dass die Integrität von Eigenschaftstypen und Eigenschaftswerten nicht durch einen Angreifer gefährdet werden kann. Die Nutzung einer API-Gateway-Lösung zur Verhinderung unbefugten Zugriffs auf APIs sowie der Skriptschutz von Drittanbietern spielen eine wichtige Rolle bei der Verhinderung bösartiger Aktivitäten und Angriffe auf die Lieferkette im Magecart-Stil.

Scans können viele Ergebnisse liefern. Die Bewertung und Priorisierung aller Faktoren dauert lange, selbst mit Hilfe eines Sicherheitslücken-Management-Systems. Mit dem Web-Anwendungs- und API-Schutz (WAAP) können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um die Schwachstellen zu verringern, während Ihr Team die Fehlerbehebungen priorisiert und anwendet.

Darüber hinaus kann das Ausführen eines DAST-Scans für eine Web-App oder API, die durch eine WAAP geschützt ist, die Sicherheit der App insgesamt verbessern. Alle Angriffe, die der WAAP nicht stoppt, können vom Sicherheitsteam zur weiteren Feinabstimmung identifiziert werden. Wenn die in einem WAAP enthaltenen Regeln ein Ergebnis aus dem DAST-Scan nicht abschwächen können, kann eine benutzerdefinierte WAAP-Regel geschrieben und bereitgestellt werden, um das spezifische Ergebnis zu beheben. Das Team muss nicht mehr auf einen Sicherheitspatch oder einen bevorstehenden Angriff warten, um diese Bedrohungen abzuwehren.

2. Wie kann ich Schwachstellen in meinem technischen Stack identifizieren und beheben?

‍Modern Web-Anwendungstechnologie-Stacks bestehen aus vielen Komponenten, wie Web- und Datenbankservern und Web-Entwicklungs-Frameworks. Einige der Komponenten sind mit einem Plug-in, Erweiterungen und Add-ons erweiterbar. Ein Inventar aller Komponenten von Drittanbietern sowie das Verständnis und die Anwendung kritischer Sicherheitspatches sollten Bestandteil jedes Programms zur Anwendungssicherheit sein. Kritische Patches können jedoch manchmal nicht ohne Änderungen am Anwendungscode eingespielt werden, die einen Entwicklungssprint erfordern.

Ungepatchte Schwachstellen in Software und Systemen sind eine allzu häufige Angriffsmethode für Cyberkriminelle. Laut IBM überstiegen die durchschnittlichen globalen Kosten einer Datenschutzverletzung im Jahr 2022 4,35 Mio. USD, und die Zeit, um eine Datenschutzverletzung vollständig zu beheben, wird oft in Monaten gemessen. Software-Patches geben dem Unternehmen mehr Zeit, um eine bekannte Sicherheitslücke zu beheben. Webanwendungsteams sollten Software-Patches regelmäßig testen und anwenden, beispielsweise monatlich oder immer dann, wenn eine Software-Version vorliegt. Dadurch wird die Zeit, in der Fehler vorhanden sind, verringert und die Zeit, die ein Angreifer für die Ausnutzung dieser Fehler benötigt. Je länger die Schwächen bestehen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass böswillige Akteure sie ausnutzen.

Ein WAAP mit einem umfassenden Satz anwendungsspezifischer Sicherheitsregeln, generischeren OWASP-Regeln und flexiblen benutzerdefinierten Regeln für Eckfälle befähigt Entwicklungsteams, eine sofortige Korrektur (auch „virtuelles Patching“ genannt) anzuwenden, um eine Ausnutzung zu verhindern und gleichzeitig Raum für Patches und Updates von Anwendungscode zu geben. Darüber hinaus sollten Sicherheitsteams auf WAAP-Lösungen bestehen, die den Zugriff auf vertrauliche Betriebssystemdateien und -Pfade automatisch oder einfach blockieren.

Obwohl die Ausführung eines WAAP in einer Staging- oder QS-Umgebung Einblicke in die Frage gibt, ob eine bestimmte WAAP-Konfiguration einen Angriff verhindert, gibt es keinen Ersatz für die Ausführung des WAAP gegen Live-Produktions-Webverkehr. Erfahren Sie, wie Sicherheitsteams mit unseren Funktionen im Dual WAAP-Modus neue WAAP-Regeln für den Produktionsdatenverkehr testen können. So erhalten Teams die nötige Beobachtungsfähigkeit und Kontrolle, um neue Bedrohungen zu stoppen und die Reaktionszeiten massiv zu verkürzen.

3. Welche Auswirkungen haben Sicherheitsereignisse auf die Serverkapazität?‍

Die Balance zwischen Serverkapazität und Cloud-Kosten ist ein Kompromiss zwischen Kundenerfahrung und Geschäftsanforderungen. Allerdings ist die Zuweisung von Serverkapazität für unrechtmäßige Benutzer nicht der beste Ansatz.

Während im Sommer und Herbst 2022 die Gefahr von hochkarätigen DDoS-Angriffen durch Advanced Persistent Threats (APT) wie Killnet besteht , die japanische Regierungsbehörden und US-Flughafenwebsites angriffen, sind Angriffe im Bereich von mehreren Gbit/s viel häufiger. Laut NETSCOUTkommt es alle drei Sekunden zu einem DDoS-Angriff. Abgesehen davon, dass nur Bandbreite zur Messung eines DDoS-Angriffs verwendet wird, sind Anforderungsraten (d. h. Anforderungen pro Sekunde (RPS) oder Millionen Pakete pro Sekunde (Mpps)) ein ebenso wichtiger Aspekt beim Schutz der Anwendungsinfrastruktur. Diese Sicherheitsereignisse von Scannern oder Botnets, die auf Webanwendungen treffen, sind möglicherweise nicht in den Nachrichten enthalten, können aber die Erfahrungen Ihrer Kunden auf Ihrer Website beeinträchtigen.

Durch die Nutzung eines cloudbasierten WAAP mit detaillierten Funktionen zur Begrenzung des Datenverkehrs und zur Abwehr von Angriffen auf kritische Endpunkte kann ein Großteil dieses unerwünschten Datenverkehrs herausgefiltert werden, bevor er sich auf Ihre Webanwendung auswirkt, wodurch die Serverkapazität für tatsächliche Benutzer erhalten bleibt.

4. Gibt es Compliance-Anforderungen, die ich einhalten muss?

‍Depending je nach Branche und Anwendungstyp muss Ihre Anwendung möglicherweise den Branchenvorschriften entsprechen. Wenn Ihre Website Kreditkartenzahlungen verarbeitet, muss sie wahrscheinlich PCI-konform sein. Ihr Unternehmen muss möglicherweise die SOC 2 -Compliance einhalten, da die Daten, die Ihre Anwendung verwendet und aufbewahrt, vertraulich sind. Viele dieser Vorschriften erfordern die Verwendung eines WAAP.

Selbst wenn keine Branchenvorschriften gelten, sollten Sie die Best Practices und Richtlinien der Branche befolgen. Sie können das Center for Internet Security Controls oder das AWS Well-Architected Framework verwenden. Beide empfehlen die Verwendung eines WAAP, da es schädlichen Webverkehr überprüfen und filtern kann.

5. Wie sieht der Prozess für die Aktualisierung/Außerbetriebnahme meiner App aus?

‍Applications die auf älteren Technologiestapeln basieren, sollten aktualisiert oder außer Betrieb genommen werden. Viele Unternehmen können älteren Anwendungscode nicht mehr beheben, wenn der Tech-Stack nicht gepflegt wird. Die Abwägung von Sicherheit und Geschäftsanforderungen erfordert möglicherweise eine Zwischenlösung. Wenn Sie bei Bedarf einen umfassenden DAST-Scan und einen sorgfältig abgestimmten WAAP mit entsprechenden benutzerdefinierten Regeln durchführen, können Sie Webanwendungen sicher ausführen, bis sie aktualisiert oder außer Betrieb genommen werden.

‍Have weitere Fragen?

‍Securing Ihre Webanwendungen sind eine wichtige Aufgabe, die ein Gleichgewicht zwischen Sicherheits-, Engineering- und Geschäftsinteressen erfordert. Manchmal stehen diese Interessen in Konflikt, was es für Entwickler schwierig macht, Maßnahmen zu ergreifen.

Ein WAAP kann dabei helfen, diese Lücke zu schließen, während das Team Bedrohungen priorisiert und Fixes in Ihre CI/CD-Pipeline implementiert. Unsere leistungsstarken, kostengünstigen WAAP-Erkenntnisse haben die Hindernisse für die Einführung von WAAP verringert.

Kontaktieren Sie uns, um alle Fragen zur Verbesserung Ihrer Websicherheit und unsere WAAP Insights zu beantworten.