Home Blogs Edgio Sites unterstützt jetzt Node.js v18 – Edgio
Applications

Edgio Sites unterstützt jetzt Node.js v18 – Edgio

About The Author

Outline

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Edgio Sites mit der Veröffentlichung von Edgio v7.4.0 Node.js v18 unterstützt. Dieses Update bietet unseren Kunden die Flexibilität, zwischen Node.js v16 und Node.js v18 für ihre Bereitstellungen zu wählen, um sicherzustellen, dass sie die neuesten Funktionen und Verbesserungen der Node.js-Laufzeitumgebung nutzen können.

Was ist neu in Node.js v18?

Node.js v18 bietet eine Vielzahl neuer Funktionen und APIs, die die Funktionen Ihrer Webanwendungen verbessern. Hier sehen Sie, was neu ist und wie sich das Produkt von Node.js v16 unterscheidet:

Upgrade der V8-JavaScript-Engine

Node.js v18 führt ein Upgrade der V8 JavaScript-Engine auf Version 10.1 ein. Dies bringt Leistungsverbesserungen und neue JavaScript-Funktionen wie die und -Methoden für Arrays, die bestimmte Codierungsaufgaben vereinfachen können.

Experimentelle API für globalen Abruf

Eine der am meisten erwarteten Funktionen ist die experimentelle globale FETCH-API, die jetzt standardmäßig aktiviert ist. Dadurch wird der Komfort der Abruf-API des Browsers auf serverseitiges JavaScript erhöht, wodurch HTTP-Anfragen einfacher und intuitiver werden.

Web Streams API

Die Web Streams API, die auch in Node.js v18 experimentell ist, ist jetzt weltweit verfügbar. Diese API bietet eine Standardmethode für die Verarbeitung von Streaming-Daten, z. B. Lesen und Schreiben in Dateien oder Netzwerkkommunikation. Einige moderne Frameworks verwenden diese API, um HTML-Antworten an Clients zu streamen, sobald die ersten paar Informationsblöcke verfügbar sind. Dies führt in zutreffenden Fällen zu einer drastisch geringeren Time-to-first-Byte (TTFB).

Upgrade auf Edgio CLI Version 7.4.0

Edgio CLI Version 7.4.0 unterstützt die Auswahl von Node.js-Versionen für Ihr Edgio-Projekt. Um die lokal installierte Edgio CLI-Version auf die neueste Version zu aktualisieren, führen Sie den folgenden Befehl im Stammverzeichnis Ihres Projekts aus . Vor dieser Version wurden Deployments auf Edgio v7 auf Node.js v16 ausgeführt. Mit dieser neuen Version können Sie auswählen, welche Version von Node.js den Anforderungen Ihrer Anwendung am besten entspricht.

Verwenden von Node.js v18 in Ihrem Edgio-Projekt

Um Node.js v18 für Ihr Edgio Sites-Projekt zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Edgio CLI v7.4.0 oder höher verwenden, und stellen Sie die ein cloudRuntime key In Ihrer Datei in .
				
					module.exports = {
    name: 'my-property',
    organization: 'my-organization',
    cloudRuntime: 'nodejs18.x'
    //... rest of the configuration
}
				
			

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Anwendung, wenn sie auf unserer Plattform ausgeführt wird, die richtige Node.js-Version verwendet. Wir empfehlen, dass Sie dieselbe Node.js-Version verwenden, wenn Sie Ihre Anwendung lokal entwickeln und auf der Edgio-Plattform bereitstellen , um die Gefahr von Inkompatibilitäten zu verringern.

Wenn Sie Github Actions verwenden, um Bereitstellungen in Edgio zu automatisieren, sollten Sie die Version Node.js auch in Ihrer Github Action-Datei aktualisieren.

Vorwärts

Wir wissen, dass es für Entwickler von entscheidender Bedeutung ist, auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Obwohl wir nicht die ersten sind, die Node.js v18-Unterstützung anbieten, haben wir uns verpflichtet, unsere Plattform kontinuierlich zu verbessern und Ihnen die Tools zur Verfügung zu stellen, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Die neue Konfigurationsoption ermöglicht es uns, diese Arten von Versionsupdates in Zukunft zu optimieren.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den neuen Funktionen vertraut zu machen und zu erfahren, wie Sie Ihre Webanwendungen verbessern können. Wie immer unterstützen wir Sie bei diesem Übergang und freuen uns darauf, zu sehen, was Sie mit Node.js v18 auf Edgio Sites aufbauen werden .