Home Blogs Medienexperimente Erfordern Flexible Technologische Grundlagen – Edgio
Applications

Medienexperimente Erfordern Flexible Technologische Grundlagen – Edgio

About The Author

Outline

Die globale Streaming-Landschaft wird fragmentierter und wettbewerbsfähiger als je zuvor. Um heute ein möglichst breites Publikum anzuziehen und zu wachsen, müssen Streaming-Dienste flexibel sein und Inhalte bereitstellen und monetarisieren, mehrere Kostenpunkte und verschiedene Servicestufen verwalten sowie mit neuen Zuschauererlebnissen und Umsatzmodellen wie SVOD, AVOD, und SCHNELL – und dabei unter dem Druck, ein positives Umsatzwachstum mit begrenztem Personalbestand zu verzeichnen, und das trotz des wirtschaftlichen Gegenstroms.

Medienunternehmen suchen nach einfachen Möglichkeiten, ihre Streaming-Services schnell und kosteneffizient zu verwalten oder neue Dienste auf den Markt zu bringen und gleichzeitig neue Zuschauer mit profitablen Distributionsmodellen für ihre sich ändernden Geschäftsanforderungen zu begeistern. In einer Welt, in der Experimente entscheidend für sinnvolle Geschäftsergebnisse sind, sind flexible technologische Grundlagen entscheidend, um eine erfolgreiche Medienstrategie zu unterstützen.

Flexibilität ist die treibende Kraft für Technologiestrategien

Medienunternehmen haben eine schwierige Balance, indem sie mehrere Geschäftsmodelle gleichzeitig bereitstellen und gleichzeitig Kosten im Vergleich zu internen betrieblichen Belastungen verwalten. Daher entwickeln Unternehmen ihre Kaufgewohnheiten für Technologie weiter, um sich auf Flexibilität und betriebliche Effizienz zu konzentrieren. Flexible Geschäftsstrategien erfordern wirklich flexible Technologie – Caretta Research hat herausgefunden, dass fast zwei Drittel der Medienunternehmen Anpassbarkeit und Integration für den wichtigsten Faktor bei der Entscheidung über die Beschaffung von Technologien halten. Wenn Sie einen Technologieanbieter finden, der einen modularen, flexiblen Ansatz mit vorintegrierten, branchenführenden Partnerlösungen bietet, können Inhaltseigentümer und Rundfunkanstalten, die einen neuen Service einführen möchten, ein maßgeschneidertes Ökosystem einrichten, das auf ihre Strategien zur Inhaltsverteilung zugeschnitten ist und gleichzeitig ein Höchstmaß an Qualität, Monetarisierung und Sicherheit bietet.

Gleichzeitig nutzen 79 % der Unternehmen mehrere Anbieter oder eine Mischung aus Anbieter- und interner Technologie, um immer komplexere Workflows zusammenzustellen. Bestehende Streaming-Dienste benötigen einen Technologieanbieter, der sich leicht in ihr branchenführendes Ökosystem integrieren lässt, um die Betriebskosten zu vereinfachen und zu senken.

Managed Service Provider wie Edgio verstehen dies: Unsere Kunden müssen wissen, dass sie branchenführende Lösungen für alle Elemente eines vollständigen Streaming-Technologie-Stacks beschaffen, und sie möchten die Rentabilität wertvoller, intern entwickelter Technologien maximieren. Edgio arbeitet eng mit führenden Medienunternehmen zusammen, um ihnen bei der Zusammenstellung und Verwaltung ihrer individuellen Ökosysteme zu helfen. Sie integrieren sich nahtlos in bestehende Geschäftssysteme, ältere Infrastrukturen und bevorzugte Lösungen von Drittanbietern, um die gewünschte Benutzererfahrung zu bieten, die Markteinführungszeit zu verkürzen und die betriebliche Komplexität zu reduzieren.

Das vorintegrierte Partnerschaftssystem reduziert Kosten und die Markteinführungszeit

Die Zusammenstellung und Verwaltung eines Streaming-Workflows zur Bereitstellung von Inhalten über lineare, Live-Events, On-Demand- und SCHNELLE Kanäle bei gleichzeitiger Maximierung der Monetarisierung kann aufgrund der Komplexität teuer und zeitintensiv sein. Führungskräfte möchten nicht Zeit und Ressourcen für die Verwaltung hochkomplexer Technologieintegration aufwenden, sondern sich auf ihr Geschäft konzentrieren – Kreativität, Inhalte, Zuwachs und Monetarisierung. Edgios Partner-Ökosystem vereint branchenführende Lösungen und Services von führenden Technologieanbietern wie Accedo, Bitmovin, Grabyo und Vimond. Damit werden viele der Komplexität des Aufbaus eines Streaming-Ökosystems bewältigt, das Content Production, Sicherheit, umfassende Metadaten, Markenkontrolle, personalisierte Benutzererfahrung, globale Bereitstellung und Monetarisierung. Mit Uplynk im Kern und Edgio als Managed Service Provider sind wir der Hauptansprechpartner für alle Betriebs- und Supportanforderungen, um die Beziehungen zwischen verschiedenen Anbietern zu vereinfachen. Vorintegrierte Partnerschaften verringern Risiken und optimieren den Betrieb, während Kunden Zeit sparen, Kosten senken und sachkundiges Personal und Ressourcen für kreative Aufgaben freisetzen können.

Uplynk bietet einen vereinfachten und skalierbaren Workflow für Ihr Streaming-Geschäft

Wir bieten eine zuverlässige, flexible Lösung , die die Komplexität reduziert und Medienunternehmen hilft, Services schnell und kosteneffizient auf den Markt zu bringen. So können sich Marken auf ihre geschäftlichen Unterscheidungsmerkmale, das Zuwachs der Zielgruppe und ihre Inhaltsstrategien konzentrieren. Uplynk bietet die entscheidende Grundlage, um qualitativ hochwertige lineare, Live- und On-Demand-Videoerlebnisse an jeden Zuschauer weltweit zu streamen. Gleichzeitig ermöglicht Uplynk eine Monetarisierungsstrategie mit automatisierter Skalierung auf Abruf und einer Preisstrategie, die Kunden nicht durch tosende Herdenereignisse benachteiligt. Uplynk hat Hunderttausende von Live-Events gestreamt und allein im Jahr 2022 2,4 Milliarden Event Views, 3,3 Milliarden Stunden gestreamtes Video und 220 Millionen Stunden Werbung generiert.