Home Customer Success Stories Toklas & Edgio: 10.000 Munkos werden auf Hochleistungs-NFT-Plattform verkauft
Applications

Toklas & Edgio: 10.000 Munkos werden auf Hochleistungs-NFT-Plattform verkauft

Edgio +
Toklas
1,192
S
1.192 Sek. größter Contentful Lack
900
frau
900 ms Seitenlast
13
frau
13 ms erste Eingangsverzögerung
"We get data from the blockchain and serve it as fast as any 2.0 site."
KUNDEN-MOMENTAUFNAHME

Entdecken Sie, wie Edgio Toklas Fortschritt mit munko.io verändert hat

Toklas, ein Web3-Enablement-Unternehmen, hat sich kürzlich mit Edgio zusammengetan, um munko.io zu entwickeln, eine digitale NFT-Handelsplattform (NFT) für nicht fungible Token. Der Bereich von Web3 ist neu und komplex und erfordert ein hohes Maß an technischem Fachwissen.

Toklas Herausforderung

Toklas benötigte ein Team von qualifizierten Ingenieuren, um verschiedene technische Stacks nahtlos zu kombinieren, um einen Informationsfluss zu erstellen, der ein einzigartiges Produkt lieferte.

Die Lösung von Toklas

Toklas und Edgio haben in der aufstrebenden NFT-Branche eine kopflose, leistungsfähige Website erstellt, auf der Kunden einzigartige Munkos kaufen, verkaufen, besitzen und generieren. Die Website wurde die Heimat einer Sammlung von 10.000 einzigartigen NFT-Videokunstwerken namens Munkos, entworfen vom weltbekannten Künstler David Choe, die nur wenige Wochen nach dem Start der Website ausverkauft waren.

Für ein erfolgreiches Projekt war es wichtig, dass Personen mit ergänzenden Fähigkeiten zusammenarbeiten und Wissen austauschen. Edgios Expert Services-Team brachte tiefgreifende Kenntnisse über den ausgewählten Technologiestack ein und skizzierte Pläne, wie schnell eine interaktive, schnelle und fortschrittliche Web-App von Grund auf erstellt werden kann.

Toklas CTO Justin Metros ruft einen bestimmten ukrainischen Ingenieur auf, der in einem seiner schwächeren Bereiche Fachwissen einbrachte: „Ich hatte Vertrauen in das Projekt, da ich wusste, dass wir mit einem qualifizierten und vertrauenswürdigen Team arbeiten.“ Das ukrainische Team von Edgio wurde bekannt für seine Produktivität, Kommunikation und die Bereitschaft, flexibel zu sein – trotz des anhaltenden Krieges.

Die Maximierung der Produktivität wurde durch die Zusammenarbeit mehrerer Teams erreicht – UX/UI-Design, Front-End-Engineering, Backend-Engineering und DevOps. Ein Edgio Expert Services Produktmanager unterstützte jedes Team bei der effektiven Projektkoordination und der rechtzeitigen Erfüllung von Meilensteinen.

„Edgio stellte hochqualifizierte Entwickler zur Verfügung, die für das Projekt, das für die Geschwindigkeit der Arbeit entscheidend war, richtig waren.“

„Wir möchten die ukrainischen Ingenieure würdigen, die ein nahtloses Produkt geliefert haben, während sie ihre Familien aus dem Land verlegen. Sie waren Teamspieler, gute Zuhörer, gute Lerner – es ist eine Geschichte für sich selbst, wie gewissenhaft und professionell das Team ist.“

Rolle Hogan, CEO, Toklas

Edgio lieferte und führte das UI/UX-Design der Website aus, um die visionären Genius- und Markenziele des Künstlers Choe zu ergänzen. ​Color Schemata, Typografie und Ikonographie wurden entwickelt, um die trendige Identität der Marke widerzuspiegeln – während Leerstellen, Minimalismus und Hierarchie die Benutzer dazu führten, Maßnahmen zu ergreifen. Durch Best Practices für das Webdesign ist munko.io darauf ausgerichtet, Besucher mit hoher Benutzerfreundlichkeit, Zugänglichkeit und Reaktionsfähigkeit sowohl im Internet als auch auf Mobilgeräten anzuziehen und zu konvertieren.

Edgio hat die primäre Website für munko.io in weniger als vier Monaten erfolgreich bereitgestellt. Möglich wurde dies durch den Einsatz des Remix-Front-End-Frameworks, das auf der Anwendungsplattform von Edgio bereitgestellt wurde. Zusätzlich wurde eine Moralis Middle Layer verwendet, um wichtige Geschäftsdaten effizient aus der Blockchain abzurufen.

Um eine optimale Leistung zu erzielen, wurde die Edgio Applications-Plattform als Caching-Schicht für dynamische und statische Daten implementiert. Um die Ladezeiten weiter zu beschleunigen, wurde die Anwendung so konzipiert, dass Daten aus Quellen abgerufen werden, die näher an der Blockchain liegen, wann immer verfügbar. Dieser Prozess wurde durch serverseitiges Rendering und inkrementelle statische Regenerierung optimiert, ein Ansatz, den Remix im Allgemeinen nicht unterstützt, aber das Edgio-Team ermöglichte. Durch die Nutzung komplexer Integrationen zwischen Remix und Edgio zum aggressiven Cache dynamischer Daten konnten die Geschwindigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit der Website erheblich verbessert werden.

„Unser Produktmanager war sehr technisch und sehr erfahren. Allein dadurch konnte sich unser Team auf andere technische Aufgaben konzentrieren.“
Justin Metros, CTO, Toklas

Darüber hinaus integrierte Edgio mehrere Web3-APIs und -Anwendungen, wie z. B. einen Typeform-Fragebogen, der einen proprietären Algorithmus verwendete, um eindeutige und angepasste Munko-Token für Token-Inhaber zu generieren. Edgio verwendete die Moralis.io-API, um NFT-Transaktionen direkt in der Ethereum-Blockchain aufzuzeichnen und integrierte die metamask-Wallet nahtlos, um Kryptokäufe zu ermöglichen.

Die Verwaltung geschützter Routen, die eine bestimmte Zugriffskontrolle erfordern, war für das Munko-Projekt von entscheidender Bedeutung. Mit EdgeJS, dem weltweit ersten JavaScript-konfigurierbaren Content Delivery Network (CDN), können alle Routen effektiv mit JavaScript verwaltet werden, das innerhalb derselben Codebasis konfiguriert und im selben Repository festgeschrieben ist. Dadurch wird der Betrieb optimiert, da externe Tools auf anderen Servern nicht mehr benötigt werden. Außerdem wird sichergestellt, dass alle Komponenten unter Versionskontrolle mit erweiterten Sicherheitsmaßnahmen stehen.

„Wir erhalten Daten aus der Blockchain und bedienen sie so schnell wie jede 2,0-Site.“
Justin Metros, CTO, Toklas

Das Bestehen von Core Web Vitals und das Erzielen von Höchstleistungen waren für das Toklas-Team oberste Priorität. Über das Core Web Vital Dashboard von Edgio können Entwickler von Munko in Echtzeit sehen, was echte Benutzer an der Peripherie erleben – im Gegensatz zu 28-Tage-Intervallen mit PageSpeed Insights.

Die Nutzung von Edgio Devtools erwies sich auch bei der Leistungsoptimierung als besonders nützlich. Devtools ist ein Widget, das Echtzeit-Performance-Feedback für alle Änderungen an der Website bereitstellt. Ein Entwickler kann sofort erkennen, ob sich sein Update auf die Leistung auswirkt, und entsprechend optimieren.

„Dadurch erhält ich ein lebenswichtiges Feedback über das Internet in Echtzeit. Es ist obligatorisch, es dort zu haben, während ich arbeite – und es gibt kein zurück.“
Justin Metros, CTO, Toklas

Ergebnis

Gemeinsam haben die Teams von Edgio und Toklas erfolgreich einen phantasievollen NFT-Store aufgebaut, der innerhalb von zwei Wochen nach seiner Einführung über 7.000 Munko NFT-Transaktionen ohne Fehler oder Ausfallzeiten verarbeitet.

Der Verkauf von Munko wäre nicht möglich gewesen, ohne die festgelegten Projektziele zu erreichen:

  • Stellen Sie ein qualifiziertes Team von Ingenieuren für ein komplexes Projekt mit minimaler Anlaufzeit zusammen
  • Erstellen Sie ein Remix-Front-End-Framework, das auf Edgio mit einer mittleren Moralis-Schicht bereitgestellt wird
  • Integrieren Sie Web3-APIs und -Anwendungen, einschließlich eines Typeform-Fragebogens und metamask-Wallet für sichere Käufe
  • Übergeben Sie Core Web Vitals, um ein reibungsloses Benutzererlebnis zu gewährleisten
Website
Industry
Company Size
100-500
Products
Icon_Dev_Interface_icon_gradient
Anwendungen
Sicherheit / Leistung / Edge-Computing / mehr
Icon_Performance2_icon_gradient
Leistung
Blitzschnelle Geschwindigkeit / modernes CDN / Global Edge Network / mehr