Home Firma Legal Privacy Shield
Anwendungen

Privacy Shield

Gliederung

Zugehörige Seiten

Richtlinienerklärung

Edgio („Edgio“, „wir“, „uns“ oder „unser“) nimmt an der EU-USA Teil und hat die Einhaltung dieser Vorschriften bestätigt Privacy Shield Framework und die Schweiz-USA Privacy Shield Framework bezüglich der Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von übertragen werden

Mitgliedstaaten der Europäischen Union, das Vereinigte Königreich und die Schweiz (die „Grundsätze“). Weitere Informationen zum Privacy Shield und die Hinweise von Edgio zur Selbstzertifizierung finden Sie auf der Privacy Shield-Website. Wir unterliegen den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission.

Geltungsbereich

Die Services von Edgio werden von Unternehmen genutzt, die schnellere Websites, reaktionsfähigere Anwendungen, Videos in höchster Qualität und konsistente Spiele- und Software-Downloads auf die Endgeräte ihrer Kunden bereitstellen möchten. Unsere primären Services ermöglichen es unseren Kunden, digitale Inhalte an Personen zu liefern, die auf solche Inhalte zugreifen möchten. Wenn beispielsweise eine Person von einer der Websites unserer Medienkunden auf ein Nachrichtenvideo zugreift, werden diese Videoinhalte über unser inhaltsneutrales Transitory-Netzwerk an diese Person übermittelt. Anders ausgedrückt, sind wir ein Kanal, über den unsere Geschäftskunden ihre digitalen Inhalte an ihre Endnutzer zur Nutzung bereitstellen können.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Standards, nach denen wir Informationen behandeln, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, die Bürger der EU, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz ist („personenbezogene Daten“), die zwischen der EU, dem Vereinigten Königreich, oder die Schweiz in die USA durch die Nutzung unserer Dienste oder den Zugriff auf unsere Website. Bei Überweisungen zwischen der EU, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz und nicht-US-Ländern können wir uns auf EU-Standardvertragsklauseln oder andere akzeptable Compliance-Mechanismen verlassen. Nähere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Zweck

Wir verarbeiten die digitalen Inhalte unserer Kunden gemäß den Anweisungen und Genehmigungen, die uns unsere Geschäftskunden erteilt haben. Unser Geschäftskunde kontrolliert und ist für die Inhalte verantwortlich, die über unser Netzwerk bereitgestellt werden dürfen. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte unserer Kunden, die über unser Netzwerk bereitgestellt werden, und wir haben keine direkten Beziehungen zu den Personen, deren persönliche Daten unsere Kunden verlangen, die wir in ihrem Namen verarbeiten. Bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen und Lösungen erfassen wir Informationen im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieser Dienste an unsere Kunden, die personenbezogene Daten enthalten können oder in Kombination mit anderen Daten zur Identifizierung von Personen verwendet werden können. Diese Informationen werden in erster Linie von uns verwendet, um all unsere Services und Funktionen bereitzustellen, zu pflegen, zu verbessern und zu schützen, um unseren Kunden die Rechnung zu stellen und Rechnungen zu stellen sowie unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen. Wenn die von uns erfassten Informationen dazu verwendet werden können, eine Person allein oder in Kombination mit anderen Informationen zu identifizieren, behandeln wir diese Informationen als personenbezogene Daten. Wenn wir jedoch digitale Inhalte lediglich im Namen unserer Geschäftskunden übermitteln, weiterleiten, wechseln oder zwischenspeichern, verlassen wir uns darauf, dass unsere Geschäftskunden die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, die den Grundsätzen in Bezug auf die Verarbeitung solcher digitalen Inhalte zugrunde liegen.

Wir verwenden Informationen, die uns im Rahmen von Bewerbungen für eine Stelle oder für Partnerkandidaten übermittelt werden, um Ihre Qualifikationen für die gesuchten Positionen zu bewerten. Wir können uns auf Privacy Shield verlassen, um Aktivitäten in Beschäftigungsbeziehungen zu ermöglichen, wie z. B. die Verarbeitung von Personal-, Sozialleistungs- und Gehaltsdaten unserer bestehenden, potenziellen oder ehemaligen Mitarbeiter aus der EU.

Offenlegung gegenüber Dritten

Wir können personenbezogene Daten für allgemeine Geschäftszwecke an Drittanbieter weitergeben. Beispielsweise können wir externe Lohnabrechnungs- und Leistungserbringer oder Dritte zur Unterstützung bei Vertragsmanagement- oder Marketingaktivitäten einsetzen. Wir verlangen, dass diese Parteien diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verarbeiten. Wir unterhalten Verträge mit diesen Parteien, die nur eine begrenzte Nutzung und einen beschränkten Zugriff auf diese Informationen erlauben, und wir verlangen von diesen Parteien, kommerziell angemessene physische, verwaltungstechnische und technische Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um die Integrität und Sicherheit dieser Informationen zu wahren. Wir können personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in gutem Glauben der Ansicht ist, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um geltende Gesetze und Vorschriften des Bundesstaates und/oder Bundesstaates (z. B. US-Urheberrechtsgesetz) einzuhalten. oder auf eine gerichtliche Anordnung, eine gerichtliche oder andere behördliche Vorladung oder ein gerichtliches Verfahren in der von der ersuchenden Stelle geforderten Weise reagieren. Wenn wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Privacy Shield erhalten haben, an Dritte weitergeben, müssen der Zugriff, die Verwendung und die Offenlegung der personenbezogenen Daten durch den Dritten ebenfalls im Einklang mit unseren Privacy Shield-Verpflichtungen stehen. und wir haften nach dem Privacy Shield für jede Unterlassung des Dritten, es sei denn, wir beweisen, dass wir nicht für das Ereignis verantwortlich sind, das den Schaden verursacht.

Auswahlmöglichkeiten

Betroffene Personen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz haben das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten über sie und auf Beschränkung der Nutzung und Offenlegung solcher Daten. Wir verpflichten uns, diese Rechte zu respektieren. Wir führen Zugriffskontrollen durch, die den Zugriff der meisten Mitarbeiter auf personenbezogene Daten einschränken. Wenn betroffene Personen ihre Informationen und Präferenzen aktualisieren, korrigieren oder löschen oder die Entfernung ihrer Informationen aus öffentlich zugänglichen Bereichen verlangen möchten, können sie dies tun, indem sie uns eine senden Anfrage. In einigen Fällen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die personenbezogenen Daten zu entfernen. In diesem Fall teilen wir der betroffenen Person mit, dass wir dies nicht tun können und warum.

Kontaktinformationen

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung, Ihren personenbezogenen Daten und unseren Offenlegungspraktiken gegenüber Dritten.

Achtung: Privacy Shield Edgio
11811 N. Tatum Blvd, Ste #3031
Phoenix, Arizona, 85028
+1 (602) 850–5000

E-Mail: privacy@edg.io

Wir sind bestrebt, Anfragen innerhalb von 30 Tagen zu beantworten. Wir verpflichten uns jedoch auch, ungelöste Privacy-Shield-Beschwerden an JAMS, einen alternativen Anbieter zur Streitbeilegung in den USA, weiterzuleiten, wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Privacy-Shield-Beschwerde von uns erhalten. oder wenn wir Ihre Datenschutzschild-Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, wenden Sie sich bitte an oder besuchen Sie https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen. Beschwerdeführende Parteien können auch, wenn keine Resolution von Edgio und JAMS vorliegt, versuchen, ein verbindliches Schiedsverfahren durch das Privacy Shield Panel einzugehen. Wenn Sie ein aktueller, ehemaliger oder potenzieller Mitarbeiter sind, dessen Anfrage Personaldaten betrifft, und Ihre Beschwerde bezüglich des Privacy Shield ungelöst bleibt, wenden Sie sich bitte an die EU-Datenschutzbehörden („DPA“), indem Sie hier besuchen . Der Service von PAPIERSTAUS oder der DPA wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Gültigkeitsdatum, Datum Der Letzten Änderung

Gültig ab 9. April 2018; Kontoauszug zuletzt geändert am 22. Juni 2020. Name aktualisiert am 6. Mai 2022

Zugehörige Dokumente

ESG-Bericht 2022