Home Technische Artikel Ankündigung von Routing Preference Interconnect: Verbesserung der CDN-Leistung und Senkung der Kosten.
Applications

Ankündigung von Routing Preference Interconnect: Verbesserung der CDN-Leistung und Senkung der Kosten.

About The Author

Outline

Ursprüngliche Quelle: Edgecast

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Routing Preference Interconnect jetzt für Edgecast Delivery und Microsoft Azure CDN von Edgecast Kunden verfügbar ist.

Routing Preference Interconnect ist eine direkte, private Verbindung für Tausende von Edgecast Delivery Kunden, die ihren Azure Storage Service als CDN-Ursprung oder Azure CDN von Edgecast Kunden mitbringen, die die Azure Cloud als CDN-Ursprung verwenden.

Routing Preference Interconnect hat keine Ausgangsgebühren, was bedeutet, dass keine Ausgangsgebühren für CDN-Konfigurationen aus wichtigen internationalen Microsoft Azure-Regionen anfallen. Dieser Null-bewertete Ausgang zwischen Azure Origin/Azure Storage und dem CDN senkt die CDN-Gesamtkosten, erhöht die Sicherheit, bietet beste Latenz und verbessert die Leistung. Für Edgecast Delivery oder Azure CDN werden keine zusätzlichen Kosten von Edgecast-Kunden erhoben, die Routing Preference Interconnect aktivieren. Beachten Sie, dass Sie Routing Preference Interconnect aktivieren müssen. Diese Nullbewertungsfunktion erfordert eine Konfiguration und ist nicht automatisch. Außerdem kann die Nullbewertung nicht rückwirkend angewendet werden.

Edgecast Delivery ist einer der weltweit führenden CDNs, wobei ein erheblicher Prozentsatz des weltweiten Internetverkehrs durch die Pops fließt. Azure CDN von Edgecast ist ein erstklassiges Produkt von Microsoft, das eine enorme Bandbreite sowie fortschrittliche Caching- und Beschleunigungstechnologien bietet. Kunden sehen schnellere Seitenladezeiten, mehr Objekte aus dem Cache und eine beispiellose Leistung, selbst bei Datenverkehrsspitzen. Das Azure CDN von Edgecast ist das von Azure empfohlene CDN für alle Medien-Workloads – egal ob es sich um die Live-Medienbereitstellung für virtuelle Messen wie die CES 2021 oder um einen Musikstreaming-Abonnementservice handelt.

‍Availability‍
Routing Preference Interconnect ist GA in diesen sieben Azure Regionen und kann heute aktiviert werden:

USA West (San Jose, CA) und East U.S. (Ashburn, VA), Westeuropa (Amsterdam, Niederlande), Großbritannien Süd (London, Vereinigtes Königreich), Südostasien (Singapur, Singapur), Japan Ost (Tokio, Japan) und Brasilien Süd (São Paulo, Brasilien). Später im zweiten Halbjahr 2022 soll Indien gestartet werden.‍