Home Technische Artikel Netzwerkleistung und -Optimierung sind für die Skalierung der Zuschauerzahlen von entscheidender Bedeutung
Applications

Netzwerkleistung und -Optimierung sind für die Skalierung der Zuschauerzahlen von entscheidender Bedeutung

About The Author

Outline

Dieser Blog ist der dritte in einer dreiteiligen Reihe, in der Sie die operative Skalierung für Ihr Streaming-Geschäft erreichen. Lesen Sie Teil 1 hier und Teil 2 hier.

Das Video-Streaming-Ökosystem wächst mit neuen Geräten und Plattformen weiter. Die Streaming-Technologie muss flexibel und leistungsstark genug sein, um den endlosen Betriebssystemen, Geräten, Endgeräten und Geschäftsregeln gerecht zu werden. Im zweiten Teil der Serie haben wir die Komplexität der Unterstützung von Digital Rights Management (DRM) auf vielen Geräten als Beispiel für die Skalierung der Wiedergabe genutzt. Viele andere geschäftliche Anforderungen, einschließlich DRM, müssen zusammenarbeiten, um ein nahtloses Zuschauererlebnis zu gewährleisten.

Letztendlich sollten sich Ihre Zuschauer auf den Inhalt konzentrieren und nicht auf die Qualität des Streams. Sie benötigen Streaming-Technologie, die mit der Branche Schritt halten kann, Unterstützung für eine breite Palette von Plattformen und Geräten (jeweils mit seinen differenzierten Workflows und Anforderungen) bietet und die Anzeigesitzungen zuverlässig und skalierbar verwaltet. Ihr Netzwerkanbieter spielt jedoch auch eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, all Ihre Zuschauer zu erreichen.

Ihre Streaming-Technologie ist nur so gut wie Ihr Netzwerk

Kapazität, Speicher und Reichweite sind das Rückgrat der Netzwerkwelt, und Ihr Anbieter muss über jede Menge von ihnen verfügen, um Videos effektiv bereitstellen zu können. Zuverlässige und renommierte Anbieter bieten Quality-of-Service (QoS)-Garantien, flexible QoE-Optimierungstools (Quality of Experience) sowie Überwachungs- und NOC-Services rund um die Uhr, um potenziellen Serviceunterbrechungen einen Schritt voraus zu sein.

Das Bereitstellungsnetzwerk von Edgio bietet eine Kapazität von mehr als 250 Tbit/s bei über 300 globalen POPs mit über 7.000 Verbindungen mit umfangreicher Caching-Leistung und einer Super POP-Architektur, die den größten Anstieg der Videonachfrage unterstützt. Uplynk ist unsere branchenführende Streaming-Technologie, die in das Edgio-Netzwerk integriert ist. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie wir unser Netzwerk für eine optimale Medienbereitstellung optimiert haben.

Mithilfe von KI können Sie die Bereitstellungsleistung verwalten

Die Bereitstellung von Videostreams erfordert Tools und Instrumente, um die unglaublich komplexen Verbindungen und Anbieter zwischen Ihren Inhalten und Ihren Zuschauern zu lösen. Mit mehr als 90.000 globalen ASNs sollte Ihr Netzwerk diese Komplexität mit etablierten Peering-Punkten und einer bewährten Strategie zur Auswahl optimaler Pfade für das Routing von Videos vom Server zum Client vereinfachen. Als CDN-Anbieter wird die Komplexität der Verbindung zu Tausenden von ASNs durch die Notwendigkeit verschärft, die Leistungsanforderungen jedes Kunden, das Nutzungsprofil, die Art des Datenverkehrs und viele andere Faktoren zu erfüllen.

Unser Ziel bei Edgio ist es, unseren Kunden vorausschauende Anpassungen zu bieten, die den Bedarf an reaktiven Maßnahmen übertreffen. Wir nutzen künstliche Intelligenz, um die riesigen Datenmengen, die wir über die Leistung unseres Netzwerks und Ihres Dienstes sammeln, zu verarbeiten, um die Echtzeitmaßnahmen zu identifizieren, die wir ergreifen können, um die Netzwerkleistung zu optimieren und die Bereitstellung zu optimieren. Lesen Sie unseren technischen artikel über die Optimierungen, die wir für einen großen nordamerikanischen vMVPD-Streaming-Service mit robusten Tools durchgeführt haben, die kontinuierlich Roundtrip-Zeiten (RTTs) überwachen, einschließlich intern entwickelter Tools wie Stargazer, um Probleme zu isolieren oder Netzwerkrouten oder Konfigurationen zu identifizieren, die die Leistung optimieren.

Netzwerkoptimierungen für Live-Streaming

CDN-Reaktionsfähigkeit und -Geschwindigkeit sind für die Live-Videoinfrastruktur von entscheidender Bedeutung. Ohne sie werden Videos nur langsam geladen, Streaming-Sessions bleiben stehen und werden gepuffert, und die Zuschauer sind frustriert und unglücklich. Für die Bereitstellung eines reibungslosen Streams an Tausende oder sogar Millionen von Benutzern sind Techniken mit geringer Latenz und spezielle Caching-Konfigurationen erforderlich.

Die Verringerung der Latenz ist für Streaming-Dienstanbieter zunehmend ein Schwerpunkt, und die Segmentgrößen spielen eine wichtige Rolle, da der Spieler eine voreingestellte Anzahl von Segmenten herunterladen muss, bevor er mit der Wiedergabe des Live-Streams beginnen kann. Auf diese Weise kann der Player ausreichend Video puffern, um eine reibungslose Videowiedergabe ohne Pufferung bei Netzwerküberlastung zu gewährleisten. Dies führt aber auch von Anfang an zu einem Live-Strom. Eine kürzere Segmentgröße mag eine schnelle und einfache Möglichkeit sein, Latenzzeiten zu reduzieren, aber die Auswirkungen sind beträchtlich, von zusätzlichem Overhead bis hin zu einem erhöhten Risiko von Repuffering.

Während die reduzierte Latenz nur ein Teil der Gleichung ist, ist es besonders wichtig, wie gut das CDN mit dem Ursprungsserver und den Clients interagieren kann, während die Skalierung für große Zuschauer, die alle gleichzeitig kommen, besonders wichtig beim Live-Streaming ist. Das CDN muss hocheffizient und intelligent sein, wie es den Cache füllt und wie es Client-Anfragen während und, was noch wichtiger ist, vor dem Starten des Cache-Füllprozesses verarbeitet. Das CDN sollte in der Lage sein, die Last auf dem Ursprungsserver auf ein absolutes Minimum zu beschränken und gleichzeitig zu vermeiden, dass der gesamten Media Pipeline zu viel zusätzliche Latenz hinzugefügt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zuschauer eine gleichmäßige und kontinuierliche Wiedergabe genießen. Wir bieten robuste Funktionen zur Caching-Optimierung, die die Entlastung des Ursprungs maximieren und die Benutzererfahrung verbessern, wie Origin Shield, partielle Cache-Freigabe und dynamisches Hot Filing. Lesen Sie unsere technischen Artikel, um mehr über niedrige Latenzzeiten und unsere Cache-Optimierungen für Livestreams zu erfahren .

Multi-CDN-Strategien zur Erfüllung von Leistungs- und/oder Zuverlässigkeitszielen

Multi-CDN-Strategien sorgen dafür, dass Zuschauer unabhängig von Standort oder Gerät ein qualitativ hochwertiges, stets einsatzbereites Erlebnis erleben. Je nach Datenverkehrsprofil und -Footprint können Sie beispielsweise von der Implementierung mehrerer CDNs profitieren, indem Sie Datenverkehr an ein bestimmtes Netzwerk weiterleiten, das für diese Region eine gute Leistung bietet. Sie können auch eine Multi-CDN-Strategie verwenden, um Ausfallzeiten während der Wartung oder eines Ausfalls zu vermeiden, schnellere Seitenladezeiten zu ermöglichen und mehr Objekte aus dem Cache zu bedienen, Schäden durch Cyberangriffe zu minimieren, wenn ein CDN gefährdet wird, und Bandbreitenkosten durch Ausgleichen von Lasten zu reduzieren, um Bandbreitenkosten zu reduzieren.

Aber nicht alle Multi-CDN-Strategien sind gleich. Wenn Sie mit der Leistung Ihres aktuellen CDN zufrieden sind und Ihr Hauptziel darin besteht, die Zuverlässigkeit zu verbessern und Ausfallzeiten zu vermeiden, sieht Ihr Plan völlig anders aus als jemand, der die Leistung verbessern möchte, was eine Überwachungsstrategie erfordert. Bei Edgio verfügen wir über Tools, die Daten zu Netzwerküberlastungen erfassen und automatisieren, wo Anfragen an der Peripherie landen. Diese automatisierten Systeme betrachten die von uns erfassten Kennzahlen, liefern Echtzeit-Feedback zu diesen Kennzahlen und treffen fortlaufende iterative Entscheidungen darüber, wo der Datenverkehr landen soll. Egal, ob Ihre Ziele eine bessere Leistung, eine höhere Zuverlässigkeit oder eine Kombination aus beiden sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Netzwerkanbieter die Kompatibilität und Flexibilität bieten, um den Datenverkehr entsprechend Ihren Zielen zu konfigurieren.

Edgios Liefernetz wurde für Medien entwickelt

Edgio verfügt über eines der größten Netzwerke der Welt mit einer Kapazität von mehr als 250 Tbit/s, über 300 Points of Presence (POPs) auf sechs Kontinenten und mehr als 7.000 Verbindungen mit Last-Mile-Netzwerken. Unsere fortschrittliche Architektur stellt Inhalte schnell mit immenser Rechenleistung, IP Anycast Routing und Layer 7 Load Balancing bereit, um Latenzzeiten zu reduzieren und mehr Assets aus dem Cache zu bedienen. Wir bieten täglich Milliarden digitaler Erlebnisse, von sozialen Medien über Bankgeschäfte bis hin zu Spiel-Downloads, bis hin zu Online-Sendungen und -Filmen überall auf der Welt – mit Technologie, Services und Support, die Unternehmen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr versorgen. Unser Streaming-Produkt Uplynkist eng in das Edgio-Netzwerk integriert und mit einer nahezu perfekten Betriebszeit (99 %) garantieren wir Ihren Zuschauern die schnellsten und hochwertigsten Erlebnisse.